22-Jährige zielt mit Laserpointer auf Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Auch das gilt als versuchter gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Eine 22-Jährige zielte mit dem Laserpointer auf vorbeifahrende Autos!

Ein aufmerksamer Passant teilte am Sonntag gegen 21 Uhr mit, dass aus einem Auto heraus, welches auf dem Parkplatz im Haslacher Feld geparkt war, ein Laserstrahl zu erkennen ist. Die Eigentümerin des Autos leuchtete mit einem Laserpointer auf dem dortigen Parkplatz herum.

Jedoch zielte die 22-Jährige mit dem Laserpointer in Richtung der Hochstraße. Der Laserstrahl war auf den vorbeifahrenden Autos an der rechten Fahrzeugseite zu erkennen. Nur durch einen glücklichen Umstand wurde bisher keiner der Verkehrsteilnehmer direkt geblendet.

Eventuell Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Traunstein zu melden (Tel.: 0861/9873-0). Die 22-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen des Versuchs des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser