Lkw-Fahrer überfährt Verkehrsinsel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Donnerstag gegen 5.30 Uhr kam ein 43-jähriger Lkw-Fahrer aus Palling am Salinenberg in Traunstein aus Unachtsamkeit auf die Gegenspur und fuhr komplett über die Verkehrsinsel.

Der Unfall wurde von einer aufmerksamen Anwohnerin mitgeteilt. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter, ohne den Schaden bei der Polizei zu melden. Erst nachdem der Unfall von der Polizei aufgenommen worden war, meldete sich der Lkw-Fahrer von unterwegs telefonisch bei der Polizeiinspektion Traunstein.

An der Verkehrsinsel entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro.

Den Lkw-Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser