Lkw-Fahrer beschädigt Leitplanke und flüchtet!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein unbekannter Lkw Fahrer streifte auf der A8 die Leitplanke und schleuderte dadurch Dreck auf die Fahrbahn. Doch dreist, wie er war, fuhr er einfach weiter.

Am Dienstagmorgen kam ein unbekannter Sattelzugführer auf der Bundesautobahn A8 nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf eine Länge von ca. 50 m die Leitplanke. Zudem wurde eine größere Menge Erdreich auf die Fahrbahn geschleudert, so dass der rechte Fahrstreifen bis zum Abschluss der Reinigungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei Traunstein knapp eine Stunde gesperrt war. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Verursacher verlief ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher erbittet die VPI Traunstein unter Tel: 08662 / 6682-0

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser