Unfall am Montagmorgen auf der St2105

Lkw stoßen bei Surberg zusammen - Unbekannter fährt nach Crash einfach weiter

Blaulicht
+
Blaulicht (Symbolbild)

Am 18. Januar gegen 6 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2105 zwischen Hufschlag und Weibhausen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Surberg - Der unbekannte Sattelzug, vermutlich mit Planenaufbau, fuhr auf der St2105 in Richtung Waging und kollidierte mit dessen linken Außenspiegel mit dem Lkw des geschädigten 30-Jährigen aus dem Landkreis Altötting, welcher sich im Gegenverkehr in Richtung Traunstein befand. Beim Lkw des Altöttingers wurde ebenfalls der linke Außenspiegel beschädigt.

Der Fahrer des unbekannten Sattelzuges setzte seine Fahrt fort, ohne stehenzubleiben seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Haben sie den Unfall beobachtet oder können Sie Angaben zu dem flüchtigen Lkw machen? Hinweise können an die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein über die Telefonnummer 08662/6682-0 mitgeteilt werden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Kommentare