Brandstiftung auf Damentoilette

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Ein aufmerksamer Gast hat erfolgreich einen Brand verhindert. Ein Brandstifter versuchte, auf der Damentoilette ein Lokal anzuzünden.

Ein bislang unbekannter Täter versuchte in der Nacht von Freitag, 12. März, auf Samstag, 13. März, um ca. 1 Uhr einen Brand in einem Lokal in der Seestraße in Prien am Chiemsee zu legen.

Er entzündete auf der Damentoilette einen Pack Papierhandtücher, indem er diese hinter eine Spiegellampe klemmte. Die Papierhandtücher fingen durch die Hitze der Glühbirne Feuer und brannten hinter der Leuchte ab.

Die Rauchentwicklung und der Brand wurden jedoch sofort durch einen Gast bemerkt und das Feuer konnte durch die Angestellten der Gaststätte gelöscht werden. Nur durch diesen glücklichen Umstand konnte ein Sachschaden oder gar Personenschaden der noch im Lokal befindlichen Gäste verhindert werden.

Sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Täters nimmt die Polizei Prien unter

Tel.: 08051 / 9057-0 entgegen.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser