Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Etiketten einfach abgerissen

Mädchen (12) versucht in Traunstein Schmuck zu klauen und wird erwischt

Ein junges Mädchen versuchte in einem Geschäft Schmuck zu stehlen. Sie wurde von der Verkäuferin In flagranti erwischt.

Pressemitteilung im Wortlaut

Traunstein - Zu einem Ladendiebstahl kam es am Donnerstag (4. November) gegen 15:30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft am Maxplatz in Traunstein. Hierbei versuchte ein 12-jähriges Mädchen aus Traunstein, im Beisein ihrer ebenfalls 12-jährigen Freundin, Modeschmuck im Wert von circa 80€ zu entwenden.

Die Schülerin ging mit der Ware in eine Umkleidekabine, riss dort die Etiketten von der Ware ab und steckte diese in ihre Handtasche. Die Etiketten ließ sie in der Kabine zurück. Die Verkäuferin beobachtete dies und sprach die Diebin noch im Ladengeschäft darauf an. Das Mädchen gab den Diebstahl sofort zu. Ihre Begleiterin gab jedoch an, hiervon nichts bemerkt zu haben.

Die Minderjährige wurde im Anschluss an ihre Eltern übergeben. Zudem erwartet sie nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © Martin Schutt/dpa

Kommentare