Verkehrsunfall in Altenmarkt

Mann (63) missachtet Vorfahrt und stößt mit Autofahrer (18) zusammen - Sachschaden von 8.000 Euro

Altenmarkt a. d. Alz - Am Samstagmittag, den 19. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung von der Chiemseestraße zur Traunsteiner Straße. Dort nahm ein 63-Jähriger einen weiteren Autofahrer die Vorfahrt und es kam zu einen Zusammenstoß.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg im Wortlaut:

Am 19. Dezember ereignete sich gegen 12.30 Uhr auf der B 304 Altenmarkt a.d.Alz ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Traunstein wollte von der Chiemseestraße nach links in die Traunsteiner Straße einbiegen. Hierbei übersah er einen 18-jährigen Pkw-Fahrer ebenfalls aus dem Landkreis Traunstein, welcher auf der bevorrechtigten B 304 in Richtung Ortsmitte von Altenmarkt unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8.000 Euro. Aufgrund der leichten Alkoholisierung des Unfallverursachers erwartet diesen nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Die Meldung der Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner

Kommentare