Am Freitagmorgen in Marquartstein

Eiselfinger gerät auf Gegenfahrbahn und crasht in anderes Auto

Marquartstein - Am Freitagmorgen ereignete sich zwischen Marquartstein und Schleching ein Verkehrsunfall aufgrund der hohen Schneeglätte.

Am Freitagmorgen, gegen 7.15 Uhr, fuhr ein 32-jähriger Mann aus Eiselfing auf der B307 von Marquartstein Richtung Schleching. In einer Rechtskurve kurz vor dem Weiler Donau kam er bei Schneeglätte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Auto eines entgegenkommenden Schlechingers zusammen. 

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt circa 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser