Massenschlägerei vor Disco

Traunstein - Insgesamt acht Jugendliche sind am Samstag vor einer Disco auf zwei Personen losgegangen. Als die Polizei eintraf, prügelten die Schläger gerade mit ihren Gürteln auf die Opfer ein.

Am Samstag gegen 03:00 Uhr kam es in Traunstein zu einer „Massenschlägerei“. Telefonisch wurde der Polizeiinspektion Traunstein mitgeteilt, dass 16 Personen sich in die Haare gekommen waren. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass eine bislang unbekannte Jugendgruppe auf zwei Personen losgingen. Die Jugendgruppe bestand aus etwa 8 Personen. Die Geschädigten wurde zum Schluss dann sogar noch mit den Gürteln der Täter traktiert. Sie hatten jedoch Glück und wurden nur leicht verletzt. Wer kann Hinweise auf die Täter geben? Hinweise bitte unter 0861-9873110 an die Polizei in Traunstein.

Bereits eine Stunden vorher kam es vor einer anderen Traunsteiner Disco zu einer Auseinandersetzung. Ein Türsteher geriet mit zwei Gästen aneinander. Der Türsteher nahm sein Hausrecht war und erteilte den beiden jungen Männern aus Traunstein einen „Platzverweis“. Dies interessierte die beiden Männer aber nicht und die Polizei wurde hinzugezogen. Obwohl die beiden jungen Männer gar nicht so betrunken waren, trieben sie es schließlich soweit, dass beide die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen durfte. Einen der Männer erwartet außerdem noch eine Anzeige wegen Beleidigung gegenüber Polizeibeamte. 

Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser