Massenschlägerei vorm McDonald's

Grabenstätt - Schon im Lokal kam es zu ersten Pöbeleien. Schließlich ging man nach draußen und etwa zehn Personen lieferten sich eine handfeste Schlägerei. 

Am 12. Feburar gegen 3.30 Uhr kam es beim McDonald's in Grabenstätt-Winkl zu einer Schlägerei mit ca. zehn beteiligten Personen. Nachdem es im Lokal zu Pöbeleien gekommen war, begaben sich die zwei beteiligten Gruppen auf das Parkplatzgelände vor dem Lokal. Dort kam es zu einer ernsthaften Rauferei. Einer der Haupttäter trat auch noch mit dem Fuß gegen den Kopf eines am Boden liegenden Geschädigten.

Die Schläger, alle im Alter zwischen 16 und 20 Jahren, stiegen anschließend in ein Auto und fuhren davon. Sie konnten jedoch im Bereich Ruhpolding von zwei Polizeistreifen aufgegriffen werden. Die vier leichtverletzten Personen, zwei davon mit Nasenbeinbruch, wurden mit dem BRK ins KKH Traunstein zur ambulanten Versorgung gebracht. Die Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser