Auf der B304 bei Matzing

Kleinlaster kracht in Taxi: 10.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Matzing - Zu einem Unfall kam es am Dienstag bei Matzing. Dabei übersah ein Kleinlasterfahrer einen Taxifahrer. Es kam zu Behinderungen.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Kleinlaster kam es am Dienstag in der Nähe von Matzing. Um 07.50 Uhr war ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem Klein-Lkw von Chieming kommend nach links in die B304 eingebogen. Dabei übersah er einen 34-jährigen Taxifahrer, der mit seinem Opel von Matzing in Richtung Traunstein unterwegs war. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Verkehrsregelung und Beseitigung der Ölspur war die Feuerwehr Matzing mit neun Kräften im Einsatz. Während der Unfallaufnahme kam es zu Stauungen auf der B304.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser