Polizei rätselt über Ursache

Mitten in der Nacht: Altes Wirtshaus bei Inzell beginnt zu brennen

Feuerwehrmann im Einsatz
+
Feuerwehr (Symbolbild).

In der Nacht auf Samstag geriet der Dachstuhl eines alten Gasthauses bei Inzell in Brand. Noch ist die Ursache unklar.

Gegen 2.45 Uhr wurde der Brand eines Dachstuhles einer ehemaligen Gaststätte in Inzell, Ortsteil Fantenberg, gemeldet .Die Feuerwehren aus Inzell, Hammer und Siegsdorf konnten den Brand jedoch schnell löschen, so dass nicht der gesamte Dachstuhl betroffen ist. Zu Personenschäden kam es nicht. Der entstandene Sachschaden wird aktuell auf 50.000 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandes zu klären ist Ziel weiterer Ermittlungen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Kommentare