Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Truchtlaching - Ein Motorradfahrer aus Rosenheim hat sich bei einem Sturz auf der Strecke zwischen Altenmarkt und Truchtlaching lebensgefährlich verletzt.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Sonntagnachmittag erneut auf der Strecke zwischen Altenmarkt und Truchtlaching. Ein 58-jähriger Kradfahrer aus Rosenheim war unterwegs Richtung Truchtlaching und kam nach Perating am Waldbeginn in der Senke aufgrund leicht verschmutzter Fahrbahn ins Schlingern. Daraufhin stürzte er und sein Krad rutschte am rechten Straßenrand noch etwa 85 m weiter. Der Zweiradfahrer wurde nach dem Sturz auf die linke Straßenseite geschleudert, stieß dort noch gegen die rechte vordere Seite eines entgegenkommenden Pkw, rutschte an diesem dann noch vorbei und blieb mit lebensgefährlichen Verletzungen liegen.

Nach Erstversorgung durch ein Team der DLRG-Wasserrettung aus Truchtlaching wurde er durch den alarmierten Rettungsdienst mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Die 53-jährige Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 6000 Euro.

Pressemeldung PI Trostberg

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser