Motorradfahrer schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Beim Einbiegen in die Wasserburger Straße hat ein Autofahrer aus Traunstein einen Motorradfahrer übersehen. Der Kradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

Am 25. März ereignete sich in der Wasserburger Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Ein 53-jähriger Traunsteiner wollte mit seinem Pkw aus der Straße "Windschnur" kommend in die übergeordnete Wasserburger Straße einfahren. Dabei übersah er einen 55-jährigen Mann aus Garching a.d. Alz und fuhr ihn von seinem Motorrad.

Der Motorradfahrer musste schwer verletzt ins Klinikum Traunstein eingeliefert werden.

Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser