Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, der mit voller Wucht auf das Heck eines Autos prallte.

Am Freitag abend, gegen 20.30 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreis Donauwörth mit seinem VW Polo auf der Staatsstrasse von Rimsting Richtung Prien. Auf Höhe Otterkring wollte er in einer Einmündung wenden, um zurück Richtung Rimsting zu fahren. Er fuhr aus der Einmündung nach Otterkring wieder in die Staatsstrasse Richtung Rimsting ein und übersah dabei einen aus Prien kommenden Motorradfahrer, einen 21-jährigen Mann aus Frasdorf.

Der Pkw war gerade auf die Staatsstrasse eingebogen, als das Motorrad mit voller Wucht auf sein Heck auffuhr. Der Kradfahrer wurde dabei auf die Strasse geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, möglicherweise im Wirbelbereich. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser