Mountainbikerin bei Sturz schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Trotz Helm war der Sturz einer 33-jährigen Mountainbikerin so schwerwiegend, dass sie von der Bergwacht geborgen werden musste.

Am 03. Juli, 12.40 Uhr fuhr eine 33-jährige mit ihrem Mountainbike von der Staffenalm Richtung Marquartstein talwärts. In einer Linkskehre auf der Schotterstraße kam sie  wegen zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Straße und stürzte. Sie trug einen Helm, wurde aber trotzdem schwer verletzt. Es entstand kein Sachschaden.

Für die Rettung war die Bergwacht Marquartstein im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser