Müllverbrennung löst Großalarm aus

Prien - Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei mussten am Donnerstag zu einem Waldbrand ausrücken. Allerdings entpuppte sich das Feuer lediglich als Müllverbrennung.

Entgegen der ersten Meldungen, ein Waldbrand sei im Gange, entpuppte sich dieser Waldbrand als unangemeldetes Feuer zum Verbrennen von Spanplatten und lackiertem Holz.

Dieses Feuer mit starker Rauchentwicklung geriet dem Betreiber außer Kontrolle. Gegen den uneinsichtigen Betreiber der Feuerstelle, der auch noch gegenüber der eingesetzten Einsatzkräfte ungehalten wurde, wird Anzeige erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser