Nach Augenhöhlenbruch: Zeugen gesucht

Unterwössen - Bei einer Veranstaltung am Wochenende wurde ein junger Mann verprügelt - inklusive Kopfstoß aufs Auge:

In der Nacht vom Samstag 24.03.12 auf Sonntag, den 25.03.2012 fand in Unterwössen am Sportplatz eine Veranstaltung in einem Festzelt statt. Im Verlauf des späten Abends kam es dabei zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern.

Nach Angaben des Geschädigten bekam dieser grundlos einen Schlag ins Gesicht und kurze Zeit später stieß der Täter mit dem Kopf gegen das Auge des Geschädigten. Durch diesen hinterlistigen Angriff erlitt der Geschädigte, wie es sich erst am Sonntag im Krankenhaus Prien herausstellte, einen Augenhöhlenbruch des Schädels. Weitere Untersuchungen bezüglich des rechten Auges stehen noch aus. In diesem Zusammenhang wird auch nach einem grauen VW Bus mit dunkler Folie im Heckbereich und den hinteren Seitenscheiben, mit Traunsteiner Kennzeichen gefahndet.

Die Polizei Grassau bittet Zeugen dieses Vorfalles, oder Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer 08641 / 9541-0 zu melden.

Pressebericht Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser