Per Überschlag im Maisfeld gelandet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kienberg - Zu hohe Geschwindigkeit ließ eine 44-jährige Trostbergerin am Freitag regelrecht von der Straße „abfliegen“.

Die Trostbergerin fuhr mit ihrem Auto von Trostberg in Richtung Kienberg.

Auf Höhe der Ortschaft Grub kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im angrenzenden Maisfeld.

Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt und wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert.

Am Wagen entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von ca. 8000 Euro. Der Flurschaden im Maisfeld blieb gering.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser