Navi bedient und Unfall gebaut!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Hoher Sachschaden ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der B304 entstanden. Unfallursache: Der Fahrer eines Kleintransports bediente sein Navigationsgerät.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 8.10 Uhr auf Höhe der Panzerstraße. Der slowenische Kleintransporter-Fahrer bediente während der Fahrt sein Navigationsgerät, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß in einen entgegenkommenden Lastwagen, der von einem 32-jährigen Mann gesteuert wurde.

Der 31-jährige Slowene wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf insgesamt 23.000 Euro.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser