In Traunreut und Seebruck

Neues Auto mehrfach mutwillig beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Da hat es der Täter wohl auf einen ganz bestimmten Autofahrer abgesehen: Ein und derselbe Seat wurde wiederholt mutwillig beschädigt - in Traunreut und Seebruck.

Am vergangenen Dienstag wurde im Laufe des späten Nachmittags in der Traunsteiner Straße in Traunreut, ein neuwertiger dunkelfarbiger Seat am rechten hinteren Radlauf, von einem unbekannten Täter, mutwillig beschädigt.

Das selbe Fahrzeug wurde im Laufe der darauffolgenden Nacht in der Ludwig-Thoma-Straße in Seebruck erneut massiv beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro. Die Polizei Traunreut bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08669/8614-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser