Neunähriger bei Fahrradunfall verletzt

Traunstein - Ein Neunjähriger Junge aus Nussdorf verletzte sich am Samstag gegen 15.45 Uhr bei einem Fahrradunfall in Chieming.

er Junge war mit seinem Fahrrad auf der Gallingerstraße unterwegs, als er auf Höhe der Frauenbachstraße offensichtlich aus Unachtsamkeit gegen ein geparktes Auto fuhr und zu Sturz kam. Der Junge wurde dabei leicht verletzt und von einer erwachsenen Begleiterin zur Untersuchung ins Klinikum Traunstein. gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnte er aber wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der geparkte Pkw wurde nur leicht beschädigt.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser