Nahe Nußdorf/Litzlwalchen

Greifvogel attackiert Joggerin (30) im Wald

Nußdorf im Chiemgau - Bei einer Joggingrunde ist eine 30-Jährige von einem Greifvogel angegriffen und am Kopf verletzt worden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 23. Mai gegen 14.45 Uhr wollte eine 30-Jährige in einem Waldstück bei Nußdorf/Litzlwalchen joggen. Die Joggerin wurde jedoch im Wald urplötzlich von einem Greifvogel angeflogen und massiv am Kopf verletzt. Zu vermuten ist, dass das Tier wohl seine nahe gelegene Brutstätte verteidigen wollte.

Aufgrund der Kopfverletzung musste die Frau schließlich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT