Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Montagmorgen bei Nußdorf im Chiemgau

Lkw gegen Auto: Traunsteiner (53) verletzt im Krankenhaus

Krankenwagen
+
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

Am Morgen des 22. August war ein 38-jähriger Waldkraiburger mit seinem Lkw auf der Staatsstraße 2096 von Sondermoning in Richtung Matzing unterwegs.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nußdorf im Chiemgau - Als er dabei auf Höhe Litzlwalchen verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies ein hinter ihm fahrender 53-jähriger Traunsteiner mit seinem Auto zu spät und fuhr auf den Lkw auf.

Der Traunsteiner musste im Anschluss mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. An seinem Auto dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 4000 Euro entstanden sein. Das Fahrzeug musste im Anschluss abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Sattelauflieger des Lkw wird mit circa 5000 Euro beziffert.

Die Fahrbahn war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Zur Absperrung und zum Binden von auslaufenden Betriebsstoffen befand sich die Feuerwehr Nußdorf mit 16 Einsatzkräften vor Ort.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Kommentare