Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bereits seit 9. November

Rind in Nußdorf am Inn reißt aus und läuft in Wald - Polizei sucht nach vermisstem Tier

Kuh
+
Eine Kuh liegt auf einer Grünfläche im in hohem Gras.

Ein entlaufenes Rind beschäftigt die Polizei in Nußdorf im Chiemgau.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nußdorf im Chiemgau - Bereits seit 9. November ist ein Jungrind von einem landwirtschaftlichen Anwesen in Nußdorf entlaufen. Das Tier entfernte sich zu diesem Zeitpunkt in ein nördlich von Nußdorf gelegenes Waldgebiet und wurde fortan nicht mehr gesehen.

Sollten das Rind gesichtet werden, wird gebeten, die Polizeiinspektion Traunstein unter Tel. 0861/9873-0 zu verständigen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Kommentare