Bei Kontrolle in Nußdorf

Mit 1,6 Promille am Steuer: Polizei stoppt Alkoholfahrt

Atemalkoholkontrolle durch Beamte der Polizei
+
Atemalkoholkontrolle (Symbolbild)

Traunstein: Bei einer Kontrolle rochen Polizisten Alkohol im Atem eines 22-jährigen Autofahrers. Den erwartet jetzt eine Anzeige.

Pressemeldung im Wortlaut

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Bereich Nussdorf Sondermoning ein BMW, gelenkt von einem 22-jährigen Mann, durch Beamte der Polizeiinspektion Traunstein einer Kontrolle unterzogen. Dieser wollte sich der Fahrer zunächst durch Flucht mit seinem Auto entziehen.

Er konnte durch die Beamten jedoch gestellt und der Kontrolle zugeführt werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der Mann deutlich nach Alkohol roch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,6 Promille. Der Fahrer wurde ins Klinikum Traunstein verbracht, dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Außerdem wurde der Führerschein des jungen Mannes sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Kommentare