Bußgeld und Fahrverbot für Fridolfinger (20)

Auf dem Weg zum Tanken Führerschein verloren

Oberndorf - Ein 20-jähriger alkoholisierter Autofahrer wurde am Sonntag von der Polizei aufgehalten.

Am vergangenen Sonntag wurde ein 20-jähriger Auszubildender aus Fridolfing gegen 22.45 Uhr auf der Schloßstraße in Richtung Oberndorf einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Kontrolle wurde bei dem jungen Mann Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille. Seine geplante Weiterfahrt zur Tankstelle wurde abrupt beendet, er musste seinen Pkw unverzüglich abstellen. Der günstigere Sprit in Österreich wird jetzt vermutlich doch etwas teurer werden.

Den jungen Mann erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Fahrverbot von mindestens einem Monat.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser