Unfall auf der B304 bei Obing

Motorradfahrer (78) kracht in bremsendes Auto - Klinik!

Obing - Am Mittwoch, den 1. August, gegen 17 Uhr ereignete sich auf der B304 kurz vor Obing ein Verkehrsunfall, bei der ein Motorradfahrer am Kopf verletzt wurde.

Am Mittwoch übersah 78-Jähriger Motorradfahrer aus Waldkraiburg, dass der vorausfahrende Wagen nach rechts in Richtung Rumersham abbiegen wollte und sein Fahrzeug hierzu abbremste. Der Motorradfahrer fuhr dem Pkw auf und stürzte dabei. Bei dem Sturz zog sich der 78-Jährige eine leichte Kopfverletzungen zu und musste von der Rettungswagenbesatzung vor Ort versorgt werden, er wurde anschließend zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. 

Das Auto wurde dadurch an der hinteren Stoßstange sowie dem Kofferraumdeckel beschädigt. Das Motorrad ist stark verkratzt und eingedellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 3.500 Euro. Die Feuerwehr Obing war um Binden ausgelaufener Betriebsstoffe und für verkehrslenkende Maßnahmen vor Ort.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser