Unfall bei Obing 

Frau überschlägt sich mit Auto - Fahrzeug bleibt auf Dach liegen

Obing - Am Abend des 27. Februar, kurz nach 18 Uhr, kam eine Autofahrerin aus dem Landkreis Mühldorf am Inn auf der schneeglatten Fahrbahn der Staatsstraße 2091 nach Deisenham ins Schleudern.

Die Pressemitteilung im Wortlaut 


Der Pkw der 23-jährigen Fahrzeugführerin überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach neben der Fahrbahn liegen. Die Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt. Ihr 25-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Totalschaden. 

Die Freiwilligen Feuerwehren Oberfeldkirchen und Kienberg sperrten die Staatsstraße für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen. Sie waren mit insgesamt 25 Einsatzkräften vor Ort. A


uf die 23-Jährige kommt nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige zu, unter anderem da die Mindestprofiltiefe der Reifen unterschritten war sowie die HU-Plakette (TÜV) seit fünf Monaten abgelaufen ist. Der Unfall wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Trostberg aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare