Unfall nahe Obing

Kleintransporter und VW kollidieren auf B304

Obing - Zu einem schweren Unfall ist es auf der B304 gekommen am Mittwoch. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 22. Mai gegen 15.50 Uhr ereignete sich auf der B304 auf Höhe der Einmündung nach Oberleiten ein schwerer Unfall, bei dem keine Personen verletzt wurden. Ein 32-jähriger Rottenburger wollte mit seinem Kleintransporter auf der Gemeindeverbindungsstraße aus Richtung Oberleiten kommend nach rechts auf die bevorrechtigte B304 in Fahrtrichtung Obing einbiegen. Dabei übersah er einen bevorrechtigten, von rechts aus Richtung Obing kommenden VW, der gerade einen Sattelzug überholte.

Während der Unfallverursacher sein Fahrzeug noch bis zum Stillstand abbremste, konnte der entgegenkommende 38-jährige Burghauser trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kollidierte frontal mit dem Kleintransporter.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Obing war mit zirka 18 Einsatzkräften zur Verkehrslenkung sowie Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT