Zwei Rennradfahrer abgeräumt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Ein 28-jähriger Autofahrer hat zwei Rennradfahrer übersehen und beide frontal erfasst. Einer der Radfahrer musste ins Krankenhaus.

Am 8. August gegen 15.30 Uhr fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Rosenheim auf der Staatsstraße 2094 von Seeon kommend in Richtung Obing.

An der Einmündung “Berg am Spitz” (St 2094/TS 31) wollte er nach links in Richtung Pittenhart abbiegen. Dabei übersah er zwei entgegenkommende und hintereinander fahrende Rennradfahrer, welche in Richtung Seeon fuhren. Da die beiden Rennradfahrer, ein 60-jähriger und ein 49-jähriger aus dem Landkreis Mühldorf am Inn, sich bereits im Einmündungsbereich befanden, konnten sie nicht mehr ausweichen und stießen frontal gegen die rechte hintere Fahrzeugseite des Autos.

Dabei kamen beide zu Sturz. Der 60-jährige Radfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Trostberg verbracht. Der 49-jährige Radfahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund  4000 Euro. An der Unfallstelle war ein Rettungswagen und ein Notarztwagen im Einsatz.

Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser