Österreicher mit 2 Promille auf A8 angehalten

Teisendorf - Am Sonntagmorgen wurde ein 20-Jähriger von der Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Traunstein auf der A8 mit zwei Promille erwischt.

Die Kontrolle des österreichischen VW-Buses, der auf der A8 in Fahrtrichung München unterwegs war, wurde am 15.08.2010, gegen 845 Uhr durchgeführt. Da bei dem 20-jährigen Fahrzeug-Lenker aus Hallein starker Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein Alkotest, welcher einen Wert von 1,94 Promille ergab, durchgeführt und anschließend eine Blutentnahme angeordnet. Den Alkoholsünder erwartet nun eine empfindliche Geldstrafe sowie ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser