Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrsunfälle in Offling

Zwei Autofahrer (18, 60) von glatter Fahrbahn abgekommen - 10.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag (9. Dezember) ereigneten sich in Offling bei Altenmarkt zwei Verkehrsunfälle.

Meldung im Wortlaut

Offling - Gegen 7.15 Uhr kam ein 18-Jähriger mit seinem Auto auf der schneebedeckten Fahrbahn der St2093 im Ortsbereich Offling nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen und einen Gartenzaun.

Ein hinter ihm fahrender 60-jähriger Fahrzeuglenker bremste ab und kam dabei ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt knapp 10.000 Euro.

Um 11.15 Uhr wollte dann ein 48-jähriger Fahrer eines Kleintransporters von der St2093 nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Dabei schwenkte das Heck seines Fahrzeugs so weit aus, dass er damit den linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Klein-Lkws schrammte. Der Sachschaden belief sich hier auf etwa 200 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare