Oma (87) verwechselt Brems- und Gaspedal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Einen spektakulären Unfall hat am Samstagvormittag eine 87-jährige Rentnerin in Obing verursacht. Sie verwechselte Brems- und Gaspedal.

Laut Polizei wollte die 87-Jährige gegen 11 Uhr mit ihrem Automatik-Mercedes ausparken. Dabei ereilte sie das missgeschick mit den beiden Pedalen. Sie gab Gas und prallte mit aufheulendem Motor zunächst gegen das vor ihr parkende Fahrzeug, fuhr anschließend über den Gehweg und kam erst am Treppenaufgang einer Gastwirtschaft zum Stehen.

Bei der Irrfahrt platzte an ihrem Auto die Ölwanne, weshalb die Obinger Feuerwehr mit 18 Mann ausrücken musste, um das ausgelaufene Öl zu binden und den Verkehr zu regeln.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser