Polizei sucht Zeugen in Traunstein

Opel angefahren und geflüchtet

Traunstein - Am Donnerstag, gegen 15.45 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Verbrauchermarkts „Kaufland“ ein Verkehrsunfall mit anschließendem unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr laut einer Zeugenangabe rückwärts mit einem weißen Fahrzeug gegen den im unteren Parkdeck geparkten Opel eines 74-jährigen Wagingers. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Fahrzeugführer dann davon, ohne weitere Feststellungen zu treffen. 

Zu dem unfallverursachenden Fahrzeug konnte die Zeugin keine weiteren Angaben machen. Zeugen, welche Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser