Paketauslieferer fährt Fußgängerin an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Mit mittelschweren Verletzungen wurde eine 67-Jährige in das Trostberger Krankenhaus gebracht. Der Fahrer eines Kastenwagens hatte sie übersehen und angefahren.

Am 15. Februar 2011 fuhr der 30-jährige Lenker eines Lkw-Kastenwagens gegen 10 Uhr in Tittmoning rückwärts vom Stadtplatz in die Hartlgasse, um dort Pakete auszuliefern. Eine 67-jährige Fußgängerin aus dem Gemeindebereich Waging, die sich hinter dem Kastenwagen befand, konnte er in seinen Außenspiegeln nicht wahrnehmen. Der Lkw erfasste die Frau mit dem Heck, so dass diese zu Boden stürzte.

Nachdem der Paketzusteller durch die Rufe der Frau auf die Situation aufmerksam wurde, stoppte er sofort sein Fahrzeug. Hierdurch konnte ein Überrollen verhindert werden. Die Fußgängerin wurde durch das BRK mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert.

Augenzeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682 / 89880 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser