Gegen den Telefonmast

Palling - Eine junge Autofahrerin kam am Samstag bei Glätte von der Straße ab. Als ihr Auto letztlich zum Stehen kam, hatte es nur noch Schrottwert.

In der Nacht auf Samstag kam es auf der Staatstraße 2093 zu einem Verkehrsunfall mit glücklichem Ausgang. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Tittmoning befuhr die Staatstraße in Richtung Wiesmühl. Auf eisglatter Fahrbahn kam sie mit ihrem Chevrolet nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem Telekommunikationsmasten. Das Auto kam im angrenzenden Feld zum Stillstand.

Die junge Dame und ihre beiden Mitfahrerinnen blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Chevrolet erlitt Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser