Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Betrunkener liegt auf Straße

Palling - Ein erheblich alkoholisierter Traunreuter (21) wurde am Samstagmorgen auf der Kreisstraße TS1 aufgefunden. Wurde er angefahren? Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag, gegen 6 Uhr, ging bei der Polizei ein Notruf ein, dass sich auf der Kreisstraße 1 zwischen Polsing und Palling eine dunkel gekleidete Person auf der Fahrbahn befinden würde. Kurz darauf ging eine zweite Mitteilung ein, dass eine Person im gleichen Bereich von einem Pkw angefahren wurde.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es sich bei der verletzten Person um einen 21-jährigen Mann aus Traunreut handelte. Er wurde durch einen Rettungswagen mit dem Verdacht auf eine Kopfverletzung ins Krankenhaus Traunstein gebracht.

Der Traunreuter war erheblich alkoholisiert. Am Ereignisort konnten keine Spuren vorgefunden werden, die auf einen Verkehrsunfall hindeuten. Für die polizeilichen Ermittlungen zur Klärung des Sachverhaltes werden noch Zeugen gesucht. Die Polizei Laufen ist unter der Telefonnummer 08682/8988-0 erreichbar.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare