Bei Polizeikontrolle von Samstag auf Sonntag

Bei Palling aus dem Verkehr gezogen: Traunreuter (21) unter Drogeneinfluss unterwegs

Palling - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde bei einem 21-jährigen Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt und bei eingehender Kontrolle Cannabis gefunden.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

In der Nacht von Samstag, 21. November auf Sonntag, 22. November wurde ein 21-jähriger Traunreuter in Palling durch Beamte der Polizeistation Traunreut einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Pkw-Lenker zeigte drogentypische Auffälligkeiten. Außerdem konnte im Fahrzeug Marihuana-Geruch wahrgenommen werden.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurde eine geringe Menge Cannabis aufgefunden. Da ein Drogenvortest positiv auf THC war, musste der 21-Jährige zudem eine Blutentnahme in der Kreisklinik Trostberg über sich ergehen lassen. Ihn erwarten nun ein Strafverfahren wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln und eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter Drogeneinfluss.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare