Hubschrauber-Einsatz in Palling

Motorradfahrer (18) kracht gegen Auto, Masten und Zaun

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Palling - Am Donnerstag befuhr ein 18-jähriger Laufener gegen 17.05 Uhr mit seinem Motorrad die Seestraße in Richtung Ortsmitte. 

Dabei berührte er aus ungeklärter Ursache einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw, weshalb er die Kontrolle über das Motorrad verlor und letztendlich auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen einen Lichtmasten und einen Zaun prallte. 

Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5500 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser