Unfall in Palling

Jugendlicher von Klein-Laster erfasst - verletzt

Palling - Ein 16-Jähriger lief am 2. Märt plötzlich auf die Fahrbahn der Seestraße. Der 45-jährige Klein-Lkw-Fahrer bremste zwar noch, konnte einen Aufprall jedoch nicht mehr vermeiden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 2. März, gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 45-jähriger mit einem Klein-Lkw auf der Seestraße in Richtung Taching am See.

Auf der Gegenfahrbahn stand ein größerer Lkw. Hinter diesem lief plötzlich ein 16-jähriger auf die Fahrbahn. Obwohl der Fahrer des Klein-Lkw noch eine Vollbremsung durchführte, konnte er den Aufprall nicht mehr verhindern. Der Jugendliche schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.


Er wurde jedoch glücklicherweise nur leicht verletzt und erlitt eine Prellung. Zur weiteren Versorgung wurde er mit dem Hubschrauber in die Kreisklink Trostberg geflogen.

Am Klein-Lkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der Unfall wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Trostberg aufgenommen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare