Verkehrskontrolle in Palling

Autofahrerin (34) angehalten: Keinen Führerschein aber dafür betrunken und auf Droge

Palling - Eine 34-jährige Traunreuterin wurde in der Nacht zum Freitag, den 05.06.2020, mit ihrem Pkw im Ortsgebiet von Palling einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Sie konnte dabei keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen, hatte jedoch vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Weiterfahrt musste unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet werden.Es wurde ein Strafverfahren unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare