+++ Eilmeldung +++

Sanierung nötig

Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

nahe Kagern

Trostberger versucht Unfallverursacher zu stoppen - und wird fast überfahren

Palling/Tittmoning - Ein 73-jähriger Trostberger wurde in seinem roten VW Polo beim Überholen von einem Lkw übersehen. Dessen Fahrer scherte sich nicht um den Unfall.

Am 29. September, gegen 16.45 Uhr, befuhr ein 73-jähriger Trostberger in seinem roten VW Polo die Staatsstraße St2093 von Palling in Richtung Wiesmühl.

Bei der Ortschaft Kagern wollte er einen rumänischen Silowagen und einen Traktor überholen. Als er auf gleicher Höhe war, setzte der Lkw seinerseits zu einem Überholvorgang an und demolierte die rechte Seite des VW.

Nachdem der Lkw-Fahrer nicht stehen blieb, fuhr der Trostberger ihm hinterher. Kurz vor der Ortschaft Kay konnte er den Lkw überholen. Bei Kay wollte er den Lkw anhalten. Hierzu stellte er sich auf die Straße und gab dem Fahrer Zeichen.

Dieser fuhr aber mit unverminderter Geschwindigkeit weiter und drängte den Trostberger dazu von der Straße zu gehen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt, am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682/89880.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Julian Strate

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser