Kettensägen im Wert von 10.000 Euro gestohlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Peterskirchen - In sekundenschnelle wurde ein Landmaschinenhandel mehrerer Kettensägen erleichtert. Die Täter waren laut genug, um einen Nachbarn zu wecken, der die Tat beobachtete.

Am Donnerstag, 24. April, brachen bisher unbekannte Täter kurz vor Mitternacht in den Ausstellungsraum eines Landmaschinenhandels ein. Mit einem großen Steinwurde eine Schaufensterscheibe eingeworfen. Ein Nachbar wurde durch den Knall geweckt. Er sah zwei Männer, die in sekundenschnelle Geräte in einen weißen Kombi einluden und wegfuhren. Möglicherweise hatte das Auto ein tschechisches Kennzeichen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ergebnislos. Entwendet wurden ausschließlich Kettensägen der Marke Stihl im Wert von ca. 10.000 Euro. Sachdienliche erbittet die Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer 08621 / 9842-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa/obs/ANDREAS STIHL AG & Co. KG

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser