Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Ministerin äußert sich vielsagend

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Eine Verletzte bei Petting

Paketfahrzeuge kollidieren auf enger Straße in Wald

Petting - Am Freitag, 23. August, gegen 14.30 Uhr, kam es zu einem Unfall zwischen zwei Transportfahrzeugen von Paketdienstleistern auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Ringham und Gallenbach.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um eine schmale einspurige Straße, welche durch einen Wald führt. Im Kurvenbereich stießen die beiden Fahrzeuge frontal zusammen. Eine Fahrerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. 

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Dafür musste die Straße für knapp über zwei Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare