Kontrolle in Piding: 

Am Geburstag: Serbischer Lkw-Fahrer (59) entkommt Haftstrafe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Der Verkehrspolizei Traunstein ging ein Lkw-Fahrer ins Netz, der bereits mit Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben war:

Nicht sonderlich gefreut hat sich am gestrigen Mittwoch ein serbischer Lkw-Fahrer als er im Rahmen einer Verkehrskontrolle gegen 16.15 Uhr an der Rastanlage Piding durch eine Streife der Verkehrspolizei Traunstein mit einem gegen ihn ausgestellten Haftbefehl konfrontiert wurde.

Bei einer fahndungsmäßigen Überprüfung seiner Person wurde nämlich ein solcher der Staatsanwaltschaft Weiden aus dem Jahr 2015 wegen Verschaffens falscher amtlicher Ausweise festgestellt.

Ausgerechnet an seinem 59. Geburtstag holte ihn die Vergangenheit ein und er wurde von den Beamten festgenommen. In Haft ging er jedoch nicht, da er diese nach Zahlung der festgelegten Geldstrafe abwenden konnte.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser