Lkw kracht auf Kreuzung in ein Auto

Pittenhart - Ein voll besetztes Auto fuhr über die Kreuzung, als ein kleiner Lkw der Fahrerin die Vorfahrt nahm. Drei Insassen kamen dabei zu Schaden.

Ein 48-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Bad Endorf fuhr von der Bahnhofstraße in Pittenhart kommend in Richtung der Trostberger Straße. Beim Linksabbiegen übersah dieser den vorfahrtberechtigten Wagen einer 43-jährigen Pittenharterin.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden drei mitfahrende Personen leicht verletzt. Ein ebenfalls im Auto befindliches Kleinkind blieb glücklicherweise unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle weggebracht werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser