Bei Kontrolle in Pittenhart

Polizei stoppt Drogenfahrt: 39-jähriger Eggstätter kassiert Fahrverbot

Pittenhart - Am Samstag endete eine Autofahrt für einen Eggstätter konsequenzenreich. Er wurde unter Drogeneinfluss stehend von der Polizei kontrolliert. 

Pressemeldung im Wortlaut

Am Samstag, den 17. August, gegen 2.30 Uhr, wurde ein 39-jähriger Eggstätter, welcher mit seinem Pkw die Rosenheimer Straße in Pittenhart befuhr, durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Trostberg angehalten. Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle konnten bei ihm drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, welche durch einen Drogentest bestätigt wurden. Um die Höhe der Drogenkonzentration im Blut festzustellen, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Den 39-Jährigen erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Fahrens unter der Wirkung eines berauschenden Mittels. Das Bußgeld für diese Ordnungswidrigkeit beträgt 500 Euro. Weiterhin kommen zwei Punkte im Verkehrszentralregister und ein Monat Fahrverbot hinzu.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT