Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rettungshubschrauber am Montag bei Pittenhart im Einsatz

Sekundenschlaf nach Nachtschicht: Autofahrerin (20) kracht in Baustellenanhänger

Am Montag, gegen 8.15 Uhr, kam es auf der Kreisstraße TS21, zwischen Pittenhart und Obing, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Pittenhart - Eine 20-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem nördlichen Landkreis Traunstein kam auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baustellenanhänger, welcher auf dem angrenzenden Radweg abgestellt war.

Die Fahrzeugführerin wurde nach bisherigen Erkenntnissen mittelschwer verletzt und vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Unfallursache war Sekundenschlaf, die junge Frau kam soeben aus der Nachtschicht.

An ihrem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der Sachschaden am Anhänger wird auf ungefähr 1000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (symbolbild)

Kommentare