Pkw-Fahrerin begeht Unfallflucht

Traunstein - Gleich zwei Mal wurde ein parkender Audi am Montagvormittag angefahren. Eine Täterin beging Fahrerflucht und hat nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht zu erwarten.

Gleich zweimal innerhalb einer halben Stunde wurde am Vormittag des 25. Oktober 2010 in der Peter-Mühlritter-Straße in Traunstein ein geparkter Pkw Audi angefahren. Beide Unfallverursacherfahrzeuge waren mit Sommerreifen ausgerüstet und rutschten daher auf schneebedeckter Fahrbahn gegen den geparkten Audi. Eine der beiden Unfallverursacherinnen befand es zudem nicht für nötig den Schaden bei der Polizei zu melden. Sie erwartet zusätzlich zur Beanstandung ihrer witterungsbedingten Falschbereifung eine Strafanzeige wegen Unfallflucht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 2000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser